Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Leistungen

JoHa-Entertainment erbringt gegenüber dem Kunden auf Anfrage folgende Dienstleistungen:

 

  • professionelles Puppentheater
  • große Zauber- und Comedyshow
  • Vermietung von Eventtechnik
  • Eventmoderation
  • Flyerverteilung

 

Ohne eine Unterschrift der Verträge, die Ihnen im Zeitraum zwischen Ihrer abgeschlossenen Buchungsanfrage und dem tatsächlichen Eventtag zugesendet werden, ist eine gültige Buchung nicht möglich.

 

Preise und Gebühren

Für die Abwicklung eines Ticketkaufs (Technik, Bearbeitung und ggf. Versand) werden dem Kunden die regulären Ticketpreise, Versandgebühren sowie ggf. Vorverkaufsgebühren berechnet.  Der Kunde bestätigt im Online-Buchungsprozess die dort aufgeführten Ticketendpreise, Versand- bzw. Servicegebühren. 

 

Die durch JoHa Entertainment angebotenen Dienstleistungen werden  mit den auf den Unterseiten dieser Website aufgeführten Preisen vergütet. Anfahrten und Anlieferungen werden dem Kunden exkl. in Rechnung gestellt.

 

Nach§19 wird keine Mehrwertsteuer erhoben bzw. ausgewiesen.

 

Zahlung und Lieferung

Es wird je nach Veranstaltung ein Kauf auf Rechnung, sowie die Möglichkeit zur Vorabüberweisung angeboten.

 

Für den Versand von Eintrittskarten fallen die entsprechenden Gebühren der Versandunternehmen sowie Verpackungs-und Bearbeitungskosten von JoHa Entertainment an.

 

Ticketkauf und Weiterverkauf

Tickets werden nur an Endkunden verkauft. Der gewerbliche Weiterverkauf von Tickets ist nicht gestattet. Die Rückgabe sowie ein Umtausch von Eintrittskarten ist hierbei ausgeschlossen.

 

Einlass

Der Einlass in unsere Veranstaltung ist nur mit einem gültigen Ticket möglich. Die Vorlage einer Bestellbestätigung oder einer Rechnung reicht hierfür nicht aus, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes angegeben oder vereinbart.

 

Verlegung oder Ausfall einer Buchung

Sie haben das Recht Ihren mit JoHa Entertainment  abgeschlossenen Vertrag bis zu zwei Wochen nach Abschluss zu widerrufen, solange dieser Widerruf noch bis zu 14 Tagen vor dem bevorstehenden Event erfolgt. Ist eine der beiden Bedingungen nicht der Fall, gilt folgende Regelung:

 

1)

Sofern eine Absage Ihrerseits erfolgt, wird Ihr ausgestellter Rechnungsbetrag um 50% (abzüglich der Anfahrtskosten) reduziert. Die verbleibende Endsumme bleibt weiterhin an JoHa Entertainment zu entrichten. 

 

2)

Sollte ein Termin Seitens des Showservice abgesagt werden müssen, wird JoHa-Entertainment sich bemühen, Ihnen die bereits bezahlte Rechnungsgebühr per Banküberweisung binnen 14 Tagen zurückzuzahlen, wobei Versand- und Vorverkaufsgebühren nicht erstattet werden können. 

 

Keine Bereitschaft zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren

JoHa-Entertainment ist nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung ist erreichbar unter www.ec.europa.eu/consumers/odr.